Persönliche Worte zur aktuellen Situation

Information zur Umsetzung der gelockerten Corona Bekämpfungsverordnung der Landesregierung SH ab 20.03.2022

Liebe SRS-Mitglieder,

ab Sonntag, 20.3.2022 gilt die erneut gelockerte Corona-Bekämpfungsverordnung, es entfällt die Impf- oder Testnachweispflicht.

Ich möchte gerne in das 2. Corona Pandemie Jahr 2021 zurückschauen, in dem ab März langsam steigend immer mehr Mitglieder den Mut gefunden haben wieder zum Indoor – Sport zu kommen. Das heißt, die Gruppen haben sich gefüllt, auch „Neueinsteiger“ kommen allmählich wieder, was mich sehr glücklich macht. Und die Zahl der Präsenz-Teilnehmer im neuen Jahr 2022 steigt weiter!

Da wir leider diejenigen, die sich „aus persönlichen Gründen“ gegen eine Corona Impfung entschieden haben, während der 2G+ Regelung vom Indoor – Freizeitsport ausschließen mussten (ausgenommen diejenigen, die ein ärztliches Attest vorweisen können), bin ich sehr froh, dass wir Online Live Kurse anbieten konnten und auch weiterhin anbieten. So ist das gemeinsame Bewegen auf der Online Plattform „Zoom“ weiter möglich.

Mein Dank gilt daher all denen, die seit November 2020  das Angebot wahrnehmen „sich von Zuhause aus“ in die Live Kurse zuzuschalten. Für viele scheint es eine liebgewonnene Gewohnheit geworden zu sein, so wie auch mir persönlich. Tragt diese Information gerne weiter an Menschen, die aus Vereinen oder Sportstätten aufgrund ihres fehlenden Impf- und Genesenen – Status ausgeschlossen wurden. Nicht jeder Anbieter bietet ein Online Live Kurs Angebot an. Außerdem ist diese Plattform in Pandemie Zeiten noch immer „der sicherste Ort“ zum gemeinsamen Trainieren!

Auch das Maske – Tragen, wenn das Einhalten der 1,5 Meter Abstandsregel nicht umsetzbar ist, empfehle ich euch wärmstens, so dass wir Ansammlung/Stau vermeiden. Es gelten weiterhin die AHAL Regeln (Abstand, Hygienemaßnahmen, Atemschutzmaske, Lüften).

Ich wünsche mir und euch, dass es uns gelingen wird „coronafrei“ durch diese Zeit zu kommen, gesund zu bleiben und in der SRS auch eine „Corona-Thema-Freie“ Zeit miteinander „in Bewegung“  live/online live zu verbringen. D.h., wenn wir uns „zum Sporteln“ treffen,  Abstand zum Corona Alltag bekommen, um „uns etwas Gutes“ zu tun, den Kopf frei von allen negativen Nachrichten, Gesprächen rund um Corona zu bekommen. Das dient nämlich auch der Gesundheitsvorsorge und Abwehrstärkung, die wir alle brauchen, um gesund zu bleiben.

In dem Sinne, habt herzlichen Dank für eure tolle Sportgemeinschaft, die uns Corona immer wieder stundenweise in der SRS vergessen lässt! Machen wir weiter so!

Eure Maaret Plikat



Themen

Allgemein