Kurs Faszientraining

Leitung: Maaret Plikat, Kursleiterin für Faszientraining

Start: Kursstart demnächst

Wann: immer Donnerstag 9-10 Uhr

Dauer: 10 Wochen

Gebühr: € 144 (Krankenkassenzuschuss, mind. €75)

Wo: in der SRS

Faszien sind Bindegewebsstrukturen, die überall im menschlichen Körper stecken. Sie umhüllen Muskeln, Gelenke, Organe und hängen dabei in großen Faszienketten miteinander zusammen. Das bedeutet: Jede Bewegung hat ihre Auswirkung auch an ganz anderen Stellen des Körpers. Wenn sich der Mensch regelmäßig viel zu wenig bewegt, trocknen die Faszienstrukturen aus und verkleben. Und dasselbe passiert, wenn eine falsche Bewegung und Belastung allzu häufig stattfindet. Der Körper reagiert dann mit Schmerzen und Bewegungseinschränkungen.

Das Faszientraining hat zum Ziel, dass die Faszienstrukturen wieder geschmeidiger und lockerer werden und man so Beweglichkeit und Schmerzfreiheit zurückerlangt.

Der Kurs ist als Präventionskurs nach § 20 SGB V zertifiziert und kann somit von den Krankenkasssen bezuschusst werden.

Bitte mitbringen: Bitte kommen Sie in Ihrer Sportkleidung und bringen Sie ein großes Handtuch, das die Übungsmatte bedeckt (mind. 180x60cm), nach Bedarf ein kleineres Handtuch und wenn vorhanden eine eigene Matte und eine Trinkflasche mit.

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich. Die Anmeldung ist damit verbindlich.

Die Anmeldung finden Sie hier.

Themen

Extrakurse